FinanzPortal24

Suchen Sie die Antworten auf Ihre Fragen – einfach, schnell und zuverlässig.

Welche Aufgabenstellung löst der Kostenrechner?

Folgen

Der "Kosten-Rechner" kann von Ihnen über das Hauptmenü im Bereich "Finanzierungsrechner" aufgerufen werden und bietet die perfekte Lösung um Kosten von verschiedenen Anlageprodukten (Lebensversicherungen, Fondspolicen, Nettopolicen, Honorar vs. Versicherungskosten etc.) miteinander zu vergleichen.  

Der "Kosten-Rechner" wir oft eingesetzt um Versicherungsprodukte mit einem Honorar vergleichen zu können. Damit zeigen Sie Ihren Kunden auf, welche unterschiedlichen Kosten anfallen und wie sich die Kosten bzw. das Honorar auf das Vertragsguthaben auswirken. 

Sie haben die Möglichkeit gleichzeitig bis zu 3 verschiedene Berechnungen auf einer Seite nebeneinander darstellen zu können, dadurch entsteht eine leichtverständliche Übersicht der verschiedenen Anlageprodukte. Am Ende steht ein klares Fazit, welches die beste Anlage nach Kosten, Honorar wie auch Steuern für Ihren Kunden darstellt. 


Die Kosten unterteilen sich wie folgt:
 

Kostenrechner_verschiedene_Kosten.jpg

 

Überblick Kostenerfassung: 

Mit einem Klick auf das weiße Blatt in der Mitte gelangen Sie in die Erfassung der verschiedenen Kosten.  

Kostenrechner__berblick.jpg

 

Hier können Sie zu den verschiedenen Anlageprodukte die unterschiedlichen Kosten erfassen. Es besteht außerdem die Möglichkeit eine Kostenstruktur zu speichern, um diese bei Bedarf auch wieder in die Software laden zu können, ohne die Daten erneut zu erfassen. Wenn von Ihnen häufiger ein Produkt favorisiert wird, ist diese Möglichkeit der Speicherung ein großer Vorteil für Sie.

 Kostenrechner_Kostenmaske.jpg


WICHTIG:
 Bitte achten Sie bei der Erfassung von Kosten immer darauf, dass die zahlweise (jährlich, monatlich, halbjährlich etc.) und die Laufzeiten (gesamte Laufzeit oder individuell) korrekt eingegeben wurden.

Beispiel: In der Regel werden die Abschlusskosten bei Versicherungsprodukten auf die ersten 5 Jahre verteilt. In diesem Fall müsste die Einstellung wie folgt aussehen: 

Kostenrechner_Abschlusskosten.jpg

 

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare