FinanzPortal24

Suchen Sie die Antworten auf Ihre Fragen – einfach, schnell und zuverlässig.

Welche Aufgabenstellung löst der Basisrenten-Rechner?

Folgen

Mit diesem Tool ermitteln Sie die Vorteile einer Basisrente (Rürup-Rente) gegenüber einer privaten Leibrente.

Die Basisrente nach Rürup bietet in der Schicht 1 hochinteressante Möglichkeiten, steuerbegünstigt Altersvorsorgevermögen aufzubauen. Ermitteln Sie die Vorteile einer Basisrente (Rürup-Rente) gegenüber einer privaten Leibrente aus der Schicht 3, mit bis zu 8 Beitragsvorgaben:

  • konstant (Zusatzbeiträge können p.a. zusätzlich erfasst werden)
  • dynamisch (der Beitrag wird mit einer Dynamik jährlich gesteigert)
  • jährlich optimiert steuerfinanziert (zeigt den optimalen Beitrag durch die Steuervorteile aus dem AltEinkG, dem Bürgerentlastungsgesetz, sowie dem zusätzlichen Steuervorteil aus der neu abzuschließenden Basis-Rente in jedem Jahr)
  • durchschnittlich steuerfinanziert (strebt an, dass im Durchschnitt der Laufzeit der gesamte Beitragsaufwand zur neuen Basis-Rente aus den unterschiedlichen Steuervorteilen finanziert wird)
  • thesaurierte Steuervorteile aus Basis-Rente (Steuervorteile aus der neuen Basis-Rente werden wiederum in die Basis-Rente investiert)
  • maximal (es wird mit dem maximal möglichen Jahresbeitrag gerechnet)
  • individuell (es wird mit den jährlich individuell vorgegebenen Jahresbeiträgen gerechnet)


Im Rahmen dieses Moduls steht der steuerbegünstigten Einzahlungsphase die nachgelagerte Besteuerung der Rentenbezugsphase gegenüber. Die Berechnung des Effektivzinses über die gesamte Einzahlungs- und Auszahlungsphase sagt Ihnen, wie sehr sich die Basisrente (Rürup-Rente) lohnt.


Zeigt den Vergleich der Basis-Rente (Schicht 1) mit einer privaten Leibrente (Schicht 3):

Basisrente_vs._Leibrente.png

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare