FinanzPortal24

Suchen Sie die Antworten auf Ihre Fragen – einfach, schnell und zuverlässig.

Wer zählt in der Finanzanalyse nach DIN 77230 zu den Haushaltsverantwortlichen Personen?

Folgen

Als „Haushaltsverantwortlich“ werden erwachsene Personen eines Haushaltes bezeichnet, die Einkommen erwirtschaften oder aufgrund ihrer familiären Stellung mit Haushalts- bzw. Erziehungsaufgaben betraut sind. Das können die Eltern sein oder aber auch z.B. Großeltern in deren Haushalt die elternlosen Enkel wohnen. Berufstätige Kinder oder entferntere Verwandte können nicht Haushaltsverantwortliche im Sinne dieser Analyse sein, selbst wenn sie im gleichen Haushalt wohnen, weil sie laut Definition nicht Mitglieder des „typisierten Haushalts“ sind.

Auf dem folgenden Bild sehen Sie die Erfassung der "Haushaltsverantwortlichen Personen" nach DIN 77230 im FinanzPlaner Online: 

DIN_77230_Glossar_Haushaltsverantwortliche.jpg

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare