FinanzPortal24

Suchen Sie die Antworten auf Ihre Fragen – einfach, schnell und zuverlässig.

Was bedeutet der Begriff Grundschutz in der Finanzanalyse nach DIN 77230?

Folgen

Der Begriff „Grundschutz“ beschreibt die Mindestabsicherung und -versorgung nach Umfang aus Bedarfsstufe 1. Er dient zur Differenzierung eines Finanzthemas, dass sich sowohl in Bedarfsstufe 1 als auch in Bedarfsstufe 2 befindet. In Bedarfsstufe 2 fehlt der Zusatz „Grundschutz“.

Auf dem folgenden Bild sehen Sie die Finanzanalyse nach DIN 77230 im FinanzPlaner Online, hier wird Bedarfsstufe 1 gezeigt mit dem Begriff "Grundschutz"

DIN_77230_Glossar_Grundschutz.jpg

 

Auf dem folgenden Bild sehen Sie die Finanzanalyse nach DIN 77230 im FinanzPlaner Online, hier wird Bedarfsstufe 2 gezeigt ohne den Begriff "Grundschutz":

DIN_77230_Glossar_Grundschutz_Bedarfsstufe_2.jpg

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare