FinanzPortal24

Suchen Sie die Antworten auf Ihre Fragen – einfach, schnell und zuverlässig.

Wie hoch ist das maximale Risiko meines Kunden im Vergleich zu seinem Lebensarbeitseinkommen?

Folgen

Im Erwerbsminderungsrenten-Rechner werfen wir nicht nur einen Blick auf die monatliche Versorgungslücke des Kunden, da diese in manchen Fällen als überzeugendes Argument nicht ausreicht. Im Versorgungsstatus wie auch in den dazugehörigen Einzel-Rechnern (Erwerbsminderung, Krankentagegeld, Unfall, Pflege, Hinterbliebenenschutz) zeigen wir daher auch immer das maximale Risiko eines Kunden oder Ehepaares an. Wenn der schlimmste Fall eintritt und das Einkommen nicht mehr sichergestellt werden kann, steht oft die persönliche Existenz auf dem Spiel. 

Beispiel: Der Kunde geht in 04.2042 in den Ruhestand, er ist zu diesem Zeitpunkt 67 Jahre und 1 Monat alt. Unter Berücksichtigung seines heutigen Alters (41 Jahre und 7 Monate), seines Einkommens und einer durchschnittlichen Gehaltssteigerung p.a. von 2% würde er im Normalfall noch 1.465.873 € Brutto verdienen.

Das daraus resultierende Lebensarbeitseinkommen (Netto) sind in diesem Beispiel 748.045 €. 

Die Summe der gesetzlichen Leistungen bei voller Erwerbsminderung beträgt 299.942 €

Die Summe der gesetzlichen Leistungen bei halber Erwerbsminderung beträgt 157.702 €

Da der Kunde bereits eine private BU abgeschlossen hat, wird diese hier in der Farbe "grün" gezeigt direkt mit in die Lückenberechnung einbezogen. 

Wie man an der Grafik erkennen kann, fehlen dem Kunden im Falle einer vollen Erwerbsminderung bereits 301.181 €. Im Falle einer halben Erwerbsminderung sind es 437.649 € und wenn er keinen gesetzlichen Anspruch hat, bereits 614.046 €. 

An dieser Stelle ist die Frage danach, ob der Kunde dieses finanzielle Risiko selber tragen kann in den meisten Fällen von selbst beantwortet. Die wenigsten Kunden können auf diese Einnahme verzichten. Ebenfalls wird Kunden anhand der maximalen Zahlen deutlich, dass eine Versorgungslücke in dieser Größenordnung nicht mit einem geringen Beitrag gedeckt werden kann.  

EM_Rentenrechner_Lebensarbeitseinkommen_Grafik_inkl_Steigerung.jpg

Unterhalb der Grafik können weitere Einstellungen getroffen werden die direkten Einfluss auf die Grafik im unteren Bereich zum "Lebensarbeitseinkommen" haben.  

mceclip0.png

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare