FinanzPortal24

Suchen Sie die Antworten auf Ihre Fragen – einfach, schnell und zuverlässig.

Wo erfasse ich Angaben meines Kunden zum Beruf / Einkommen / Krankenversicherung?

Folgen

Die linksseitige Navigation finden Sie unter dem Bereich "Kundeninformation", die Sie z.B. aus jedem Beratungsrechner öffnen können. In diesem Beitrag erfahren Sie alle wichtigen Informationen zu der Erfassung von Daten im Bereich "Beruf / Einkommen / KV"

Hinweis: Achten Sie immer darauf, dass in vielen Eingabebereichen der linken Navigation mehrere Unterteilungen oben über die verschiedenen "Tabs" vorhanden sind. In diesem Beispiel sehen Sie oben in der "Tableiste" die Bereiche:

  • Beruf / Einkommen / KV 
  • weitere Einkünfte / zvE
  • Einkommensentwicklung
  • Optionale Tätigkeitsangaben

 

Erläuterung zu den Symbolen: 

Bei jedem Eingabefeld wo Sie das folgende Symbol sehen mceclip0.png haben Sie die Möglichkeit wichtige Details zu den verschiedenen Bereichen zu erfassen. Daher sollten die Felder mit dem o.g. Symbol angeklickt werden, um sich die weiteren Eingaben anzusehen. 

Bei nahezu jedem Eingabefeld erhalten Sie das klassische mceclip1.png Symbol über das Sie sich nähere Informationen ansehen können und auch verstehen, wofür die Eingabe wichtig ist und an welchen Stellen sie eine Auswirkung hat. 

1. Eingaben Beruf / Einkommen / KV: 

Das folgende Bild zeigt die Erfassungsmaske in der linksseitigen Navigation im Bereich Beruf / Einkommen / KV. Hier treffen Sie sämtliche Angaben zum Beruf, Einkommen und der Krankenversicherung. Dort stehen Ihnen mehrere Eingabefelder zur Verfügung, auch gewisse Details die erfasst werden können. Es reicht in manchen Fällen einfach nicht aus, nur das Bruttoeinkommen zu erfassen, wenn der Kunde z.B. noch weitere Einkünfte erwirtschaftet. In diesem Beitrag lernen Sie die wichtigsten Funktionen / Eingaben kennen. 

Eingabe_Navigation_Beruf_Einkommen_KV_FinanzPlaner_Online.jpg

Beispiel: Neben dem Feld "Monatliches Bruttogehalt" befindet sich ein mceclip0.png Symbol über das Sie wichtige Details zum Gehalt erfassen können. Dieses Feld dient z.B. dazu, eine Lohnabrechnung 1:1 so nachzubilden, wie Sie bei Ihrem Kunden vorliegt. Hier können u.a. VWL, Sonderzahlungen, monatlicher geldwerter Vorteil und viele weitere Informationen und Gehaltsbestandsteile erfasst werden. 

Auf dem folgenden Bild sehen Sie die Erfassung der Gehaltsdetails: 

Gehaltsdetails_Beruf_Einkommen_KV_Erfassung_Gehaltsangaben_FinanzPlaner_Online.jpg


2. Eingaben weitere Einkünfte / zvE:

In diesem Bereich können weitere Bruttoeinkünfte wie z.B. Einnahmen aus Gewerbebetrieb, Miet- und Pachteinnahmen, Einkommensersatzleistungen etc. erfasst werden. Um eine weitere Bruttoeinkunft anzulegen, klicken Sie einfach auf das mceclip0.png Symbol. In der Erfassung können Sie genau festlegen, ab wann und bis zu welchem Zeitpunkt die Zahlung fließt.

Das folgende Bild zeigt den Bereich "Weitere Bruttoeinkünfte":

Beruf_Einkommen_KV_weitere_Einkuenfte_Bruttoeinkunft_hinzufuegen.jpg

 

Im unteren Bereich findet die Ermittlung der Gesamteinkünfte / zvE (zu versteuerndes Einkommen) und die Ermittlung der durchschnittlichen Netto-Einkünfte statt. Die Ermittlung des zu versteuernden Einkommens (§2 Abs. 5 EStG) berücksichtigt alle wichtigen Faktoren wie u.a. den abzugsfähigen Höchstbetrag. Sonderausgaben-Pauschbetrag, Kinderfreibetrag etc. Um sich die Zahlen im Detail ansehen zu können, klicken Sie einfach auf das Symbol mceclip1.png neben der Zahl.

Beruf_Einkommen_KV_weitere_Einkuenfte_Ermittlung_zvE_Lupe.jpg

 

Nachdem Sie auf die Lupe geklickt haben, öffnet sich im nächsten Moment ein neues Fenster und zeigt die Ermittlung an. Hier ist auch zu beachten, dass es weitere Tabs wie Netto-Einkommen & Details gibt, über die man auch u.a. die Ermittlung des Netto-Einkommens ansehen kann.

Beruf_Einkommen_KV_weitere_Einkuenfte_Ermittlung_zvE_Erfassung.jpg

 

3. Einkommensentwicklung

In der Einkommensentwicklung sehen Sie die Bruttoeinkünfte in der Erwerbsphase, Ruhestandsphase sowie die Gesamtsumme der Einkünfte. Dazu werden Steuern, wie auch SV-Abgaben, abgezogen und die daraus resultierenden Nettoeinkünfte ermittelt. An dieser Stelle sind auch die "Berechnungsparameter" verknüpft, die maßgeblichen Einfluss auf die Einnahmensituation nehmen. Die Berechnungsparameter sollten im besten Fall immer mit in die Analyse einbezogen werden um Berechnungen, die über einen längeren Zeitraum durchgeführt werden, inkl. aller wichtigen Steigerungen zu berücksichtigen.

Das folgende Bild zeigt den Bereich "Einkommensentwicklung":

Beruf_Einkommen_Einkommensentwicklung.jpg

 

4. Optionale Tätigkeitsangaben:

An dieser Stelle können weitere Tätigkeitsangaben, wie weitere Berufsangaben, Angaben zum Arbeitgeber und auf Wunsch auch zur Ausbildung des Kunden getroffen werden.

Das folgende Bild zeigt den Bereich "Optionale Tätigkeitsangaben":

 

 

Beruf_Einkommen_Optionale_T_tigkeitsangaben_Berufsangaben_FinanzPlaner_Online.jpg

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare