FinanzPortal24

Suchen Sie die Antworten auf Ihre Fragen – einfach, schnell und zuverlässig.

Welche Auswirkung hat das verschieben des Ruhestandsbeginns?

Folgen

In der Ruhestandsplanung kann es in gewissen Konstellationen dazu kommen, dass bei einem verschieben des Ruhestandeintritts, um beispielsweise zwei Jahr, eine enorme Auswirkung auf die benötigte Sparrate nach sich zieht. Sodass eine doppelt so hohe Sparrate erforderlich ist, um das benötigte Kapital zu erreichen. Bei diesem Szenario muss der Faktor Zeit nicht nur auf die Ansparphase bezogen werden, sondern auch auf die Auszahlphase. 
Denn zum einen beeinflusst ein früherer Renteneintritt die Ansparphase insoweit das zwei Jahr Sparrate fehlen und zum anderen muss der Bedarf zwei Jahre länger Ausgezahlt werden. 

Zu Beachten wäre auch zu welchen Zeitpunkten Altersvorsorge und/ oder Geldanlangen oder im Gehalt enthaltene einmalige Sonderzahlungen zur Auszahlung kommen. 
Genauso spielt der Zeitpunkt eine wichtige Rolle bei der Betrachtung der Ruhestandsplanung, denn im Rentenbeginnjahr wird nicht nur das Jahr zu Grunde gelegt, es werden auch die Monate berücksichtigt. So wird im Ruhestandsbeginn Jahr auch der Zeitraum der Gehaltsbezüge in diesem Jahr berücksichtigt. Durch diese Methodik kann es bei Hohen Einkünften vorkommen, dass im Rentenbeginnjahr keine Versorgungslücke besteht.

Ein Beispiel für dieses Vorgehen verdeutlicht die Methodik:

Herr Pfiffig geht zum 01.05.2035 in den Ruhestand. Herr Pfiffig bekommt demnach in 2035 für 4 Monate sein Gehalt, für 8 Monate seine Renten und der Bedarf muss lediglich für 8 Monate gedeckt werden.
Damit in der Ruhestandsplanung eine monatliche Versorgung ausgewiesen werden kann, wird die Berechnung auf der Jahresgesamtbetrachtung vorgenommen. So werden aus dem Beispiel 4 Monats Gehälter + 8 Monate Renten durch 12 Monate geteilt. 

Aus diesem Grund ist es ratsam sich immer das volle Rentenjahr anzusehen, in dem kein Erwerbseinkommen aus der Hauptbeschäftigung mehr gezahlt wird. 

Abb. Ruhestandsdisplay
Ruhestandsplanung_Detailansicht.png

 

Abb. Auswertung Ruhestand_Summendarstellung
Auswertung_Ruhestand_Summendarstellung.png

 

Abb. Auswertung im Ruhestand_Monatstabelle
Auswertung_Ruhestand_Monatstabelle.png

 

 

 


 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare