FinanzPortal24

Suchen Sie die Antworten auf Ihre Fragen – einfach, schnell und zuverlässig.

Wie werden weitere Lohn-/Gehaltsbezüge und -abzüge erfasst?

Folgen

Das Bruttogehalt bildet die Grundlage für die Berechnung einer bAV. Ein Bruttogehalt setzt sich häufig aus verschiedenen Bausteinen wie z.B. VWL, monatlicher geldwerter Vorteil, Urlaubs-/Weihnachtsgeld etc. zusammen. Damit die Berechnung im FinanzPlaner exakt mit der Lohn-/Gehaltsabrechnung übereinstimmt, können zusätzlich zum monatlichen Bruttolohn/-gehalt (Grundlohn/-gehalt) über das Symbol "" weitere Gehaltspositionen detailliert erfasst werden.

 

 monatliches/r Grundgehalt/-lohn

 Vermögenswirksame Leistungen Arbeitgeber-/Arbeitnehmeranteil

 monatlicher geldwerter Vorteil: z.B. Privatnutzung PKW

 Sonderzahlungen: Urlaubs-, Weihnachtsgeld, 13./14. Gehalt

 Frei- (+) Hinzurechnungs- (-) Betrag p.a.

 weitere regelmäßige Bruttobezüge: z.B. Überstunden, Zulagen für Feiertage/Schichtarbeit

 Netto Be-/Abzüge: Positionen die als Nettoabzug aufgelistet werden.

 Erfassung einer bestehenden bAV

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare